Leckere, healthy Süßkartoffel Pommes!

Leckere Süßkartoffelpommes aus dem Ofen

Süßkartoffel Pommes sind für mich die Entdeckung des letzten Jahres! Wo immer es Burger mit Süßkartoffel Pommes gibt, bin ich die Erste, die sich am liebsten einmal reinlegen würde. Und das Beste: Eigentlich geht es genauso lecker und sogar noch eine Spur gesünder Zuhause! Natürlich geht es auch mit jeder anderen Art von Kartoffel.

Hier kommt kurz und knapp das super einfache Rezept:

Vorbereitung der Süßkartoffel Pommes um sie besonders knusprig zu bekommen.

1 –  Süßkartoffel vorbereiten

Als erstes schälst du die Kartoffeln und schneidest sie in möglichst gleich große Streifen. Ich persönlich mag sie dünner etwas lieber. Dann brauchen sie nämlich auch nicht so lange.

Danach legst du die Spalten in eine Schüssel mit Wasser. Das entzieht den Kartoffeln die Stärke und sie werden später knuspriger. Dort lässt du sie ca eine halbe Stunde liegen – je länger, desto besser.
Anschließend gießt du das Wasser ab und trocknest die Spalten leicht ab.

 

Beim Würzen der Süßkartoffel Pommes sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

2 – Würzen & Backen

Danach kannst du die Süßkartoffel Pommes nach belieben Würzen. Ich habe zum Beispiel 2 EL Öl, ein wenig Paprikapulver und Pizza Gewürz verwendet. Wichtig ist nur, dass du hier noch kein Salz dazu gibst! Wenn alles gut vermischt ist, gibst du die Kartoffeln auf ein Backblech und breitest sie gut aus.

Im Backofen bleiben sie bei 180 Grad Umluft ca 30 – 40 Minuten, man merkt selbst, wann sie fertig sind. Während dem Backen machst du alle 5 – 10 Minuten den Ofen einmal auf, damit die feuchte Luft entweichen kann.

 

Süßkartoffel Pommes sind die perfekte Beilage oder ein super leckeres Hauptgericht.

3 – Anrichten

Zum Schluss kannst du sie nun auch Salzen oder nachwürzen, falls das nötig ist. Bei mir gab es sie als Beilage zu Barbecue Hühnchen und einem kleinen Salat, aber ich bin mir sicher, auch einzeln mit Dip schmecken sie fantastisch! Am Besten eignet sich dazu ein Avocado oder Sour Cream Dip, aber dem persönlichen Geschmack sind keine Grenzen gesetzt. Das wars auch schon!

Ein super schnelles Rezept für leckere Süßkartoffel Pommes aus dem Ofen!

 

Wer liebt Süßkartoffel Pommes genauso sehr wie ich? Und habt ihr vielleicht noch Tipps und Kniffe für die Zubereitung?

38 Kommentare

  1. Mhhh ich liebe Süßkartoffelpommes <3
    Danke auch für den Tipp mit dem Wasser liebes, die Methode kannte ich bisher gar nicht. Ich habs bisher nur mal mit einer Kombination aus Wasser und Maisstärke probiert, aber wenn es nur mit Wasser geht, ist das ja noch einfacher und schneller gemacht! 😉

    Muss ich unbedingt bald mal ausprobieren!

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

  2. Mir geht’s genau wie dir!!!! SüßKartoffeln sind so ziemlich das beste was es überhaupt gibt!!! Und das in allen Variationen.
    Ich finde auch als Kartoffelbrei oder einfach als Ganzes mit Quark sind sie extrem lecker!

    Aber dein Essen schaut auch unglaublich lecker aus 😍

    Liebe Grüße

    Nickx

  3. Liebe Steffi!! Das sieht so lecker aus! Ich liebe Süßkartoffel Pommes über alles! Wenn das schälen und schneiden nicht immer so viel Aufwand wäre, würde ich das jeden Tag essen haha 😀
    Tolles Rezept :*

    Liebe Grüße

    Michelle

  4. Ich mochte die Pommes eigentlich gar nicht, aber seit eine Freundin von mir sie mal besellt hat, kann ich nicht mehr ohne 🙂 sie sind sooo lecker und ich werde dein Rezept definitiv ausprobieren. Alles liebe :^

  5. Mit diesem Rezept bist du bei mir genau richtig. Ich liebe einfach alles mit Süßkartoffeln. Ich finde vor allem die einfache Zubereitung lobenswert. Bei mir muss es ja immer schnell gehen.
    Liebsten Gruß!
    Eva

  6. Aaah wie lecker ist bitte dieses Rezept <3 Ich hab schon mal Süßkartoffel Pommes gemacht, aber die waren leider überhaupt nicht knusprig, denn das mit dem Wasser vorher wusste ich nicht. Aber das werde ich beim nächsten Mal gleich machen. Danke für den Tipp! 🙂
    xx Mara
    http://piecesofmara.com

  7. Oh ich lieeebe Süßkartoffel-Pommes. Ich esse sie immer im Burger-Restaurant, weil sie dort bisher am besten schmeckten. Ich habe sie zu Hause mal versucht nachzumachen, aber es ist mir mehr schlecht als recht gelungen. Danke für dein Rezept, das werde ich die Tage in jedem Fall ausprobieren!

    Liebe Grüße

    Christine

    von Pretty You

  8. Ich liiiiebe Süßkartoffeln in allen Variationen 😀
    Den Tipp mit dem Wasser bei den Pommes kannte ich noch nicht, werde ich das nächste Mal ausprobieren, weil meine meistens nicht knusprig genug werden… Danke dafür und für die Inspiration fürs heutige Abendessen 😉
    Alles Liebe,
    Alba

Leave a Response

*