Warum Hamburg mein Herz erobert hat

Und wieso ich den Norden dem Süden in jedem Fall vorziehe.

Der Hamburger Hafen ist bei Sonnenuntergang ein magischer Ort.

Bachelorarbeit got me – Gott sei Dank nähere ich mich einem Ende und habe hoffentlich bald wieder mehr Zeit für andere Dinge. Und was macht man, wenn man mal eine Pause vom Stress braucht? Richtig. In den Urlaub fahren und Energie tanken. Deswegen waren mein Freund und ich letzte Woche einige Tage in Hamburg.

Wie, nur eine deutsche Großstadt? Ist das nicht total langweilig? Nein! Hamburg ist wohl einer der besten Orte um in Ruhe abzuschalten.

 

Von allen Städten in Deutschland – ich würde sogar sagen weltweit – hat Hamburg mein Herz erobert.

Für mich fühlt es sich mittlerweile gar nicht mehr wirklich an wie Urlaub machen, sondern mehr, wie nach Hause zu kommen. Der Hamburger Hafen hat etwas magisches für mich. Und diese Magie möchte ich ein wenig mit dir teilen!

 

Die Vielseitigkeit des Nordens

Für mich hat der Norden das perfekte Komplettpaket. Ich liebe das Flair, die Vielseitigkeit, die Temperaturen. Ich würde einen Urlaub an der Ostsee jederzeit Mallorca oder Sardinien vorziehen. Bei 35° im Schatten in der Sonne zu brutzeln ist einfach nicht mein Ding. Braun werde ich eh nicht und nach 2 Tagen ist mir langweilig.

Im Norden von Deutschland kann man auf Fehmarn am Strand liegen und die Sonne genießen, in Travemünde Kaffee trinken gehen oder in der Hamburger City shoppen. Und alles ist voneinander nicht mal 1 1/2 Stunden Autofahrt entfernt. Man muss sich nicht zwingend festlegen. Bei unserem letzten Urlaub haben wir tatsächlich alles drei nacheinander gemacht und es war großartig!

Ich verstehe gar nicht, wieso es für viele immer ein Urlaub im Ausland sein muss. Klar, gibt es auf der ganzen Welt schöne Orte, aber auch Deutschland hat viele, super schöne Ecken! Nebenbei spart man sich einiges an Zeit und Geld wenn man schlau bucht.

 

Die Stadt & das Klima

Ich bin ein Großstadtkind.

Und so gerne ich auch mal in Ruhe entspanne, ich mag die Atmosphäre in den Städten. Hohe Gebäude, viele Geschäfte, Leute, die eilig zu ihrem Ziel wollen. Ich bin selber gerne unterwegs, erkunde die Stadt und laufe den Tag auch gerne mal ziellos von A nach B. Auch im Urlaub brauche ich etwas zu tun, deswegen ging es die letzten Jahre gerade mal 2 Mal ans Meer.

Besonders der Hamburger Chic hat es mir angetan. Im Vergleich zu Berlin wirkt die Stadt wesentlich aufgeräumter und ordentlicher. Man sieht immer noch viele verschiedene Stilrichtungen und Klamottengeschmäcker, aber immer mit einem Hauch Luxus und Stil.

Was für mich ebenfalls für den Norden spricht: Gemäßigte Temperaturen, dank viel Wind und Wasser. Klar, mag ich gutes Wetter, Sonnenschein und frühlingshafte Temperaturen – aber alles, was über die 20 Grad Marke geht, ist mir eigentlich schon zu warm. Und da es im Urlaub für mich vor allem darum geht sich wohl zu fühlen ist mir Hamburg deswegen besonders ans Herz gewachsen.

 

Ein Tag am Hamburger Hafen

Wir hatten unglaubliches Glück mit dem Wetter und den sonnigsten Tag der Woche am Hafen verbracht. Tatsächlich saßen wir dort einfach nur 2 Stunden in der Sonne, haben die Wellen und die Schiffe beobachtet und über Gott und die Welt geredet. Genau die Art Quality Time, die ich absolut gebraucht habe.

Auch der Fischmarkt am Sonntag ist übrigens absolut einen Besuch Wert! Die beiden Male, die ich dort war, haben das frühe aufstehen mehr als entschädigt.

Da ich weiß, wie windig es am Hafen ist, habe ich mich ein wenig wärmer angezogen, als ich es sonst vielleicht getan hätte. Das Outfit kommt dir vielleicht schon bekannt vor – Es ist eines dieser „Geht immer“-Looks von mir.

Was natürlich nicht fehlen darf: Bequeme Sneaker, in denen man gut laufen kann und eine Sonnenbrille!

 

 

Wo machst du am liebsten Urlaub und welche Großstadt hat es dir besonders angetan? 😊

31 Kommentare

  1. Liebe Stephi, ich kann Dir nur vollkommen zustimmen!
    Ich habe mich nach meinem ersten Besuch in Hamburg, wahnsinnig in die Stadt verliebt. So dass ich am überlegen bin, ob ich nicht doch einmal nach Hamburg ziehen möchte 🙂
    Wie Du schon gesagt hast, das Wetter ist einfach perfekt, vor allem weil ich eigentlich ein Fan von regnerischem Wetter bin. Und das ist ja im Norden definitiv keine Seltenheit.

    Ich hoffe, Du hast Dich ausreichend entspannen und von all Deinem Alltagsstress ablenken können 🙂

    Liebste Grüße und schöne Osterfeiertage,
    AnnaLucia von http://annalucia.de

  2. Ich kann deine große Liebe für Hamburg völlig nachempfinden.
    Vor einiger Zeit hat meine Schwester für ein Jahr dort gewohnt & ich habe diese Zeit vollkommen ausgekostet und sie so oft wie möglich besucht. In dieser Zeit habe ich Hamburg so gut kennengelernt und von vielen tollen Seiten gesehen 🙂

    Liebe Grüße
    Measlychocolate by Patty
    Measlychocolate now also on Facebook

    PS: Auf meinem Blog gibt es bis Freitag den Duft Givenchy Live Irrésistible zu gewinnen, würde mich freuen wenn du Lust hast am Gewinnspiel teilzunehmen 🙂

  3. meine liebe Stephi, ich finde es total schön zu lesen, dass dich eine deutsche Großstadt so in den Bann ziehen konnte! es muss ja auch nicht immer ewig weit entfernt sein, Deutschland hat eben auch schöne Ecken 🙂
    ich bin selber auch ein Mensch, der immer die Nähe zum Wasser sucht. daher ich sehr gut verstehen, dass dir Hamburg so gefällt.

    bisher habe ich noch nicht so viel von der Stadt gesehen. aber sehr ws geht es für mich im nächsten Jahr für ein Praktikum für einige Monate nach Hamburg, dann kann ich das noch nachholen 😉

    hab eine tolle Woche Liebes,
    ❤ Tina von Liebe was ist
    Liebe was ist auf Instagram

  4. ach da bekommt man direkt Fernweh.
    Hamburg sieht so toll aus (du auch, vor allem deine Haare! *.*)
    leider war ich noch nie in Hamburg und irgendwie schaffe ich es seit jahren auch nicht dort hin zu kommen.
    Hoffentlich aber bald.

    alles Liebe deine AMELY ROSE

  5. Super schöner Beitrag mit tollen Bildern!
    Ich war erst vor 2 Wochen in Hamburg.
    Leider hat das Wetter nicht mitgespielt.
    Trotzdem ist es eine super Stadt 🙂
    Den Italiener „Remo“ kann ich nur empfehlen.
    Wir hatten einen mega Abend dort..
    Viele Grüße, Vanessa
    https://cityhopperlook.com

  6. Ein fantastischer Post! Die Fotos sind wunderschön geworden und passen irrsinnig gut zu deinem Text. Ich war noch nie in Hamburg. Sehr viele haben mir aber schon erzählt und vorgeschwärmt wie wundervoll diese Stadt ist…
    Liebsten Gruß!
    Eva

  7. Hallo Liebes,
    ich war leider viel zu lange nicht in Hamburg, aber ich liebe diese Stadt!
    Einfach nur total schön und sie hat für mich diese Lockerheit, die München leider irgendwie fehlt!
    Wirklich tolle Bilder und ein super Beitrag.
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

  8. Meine Hübsche die Bilder sind einfach so traumhaft 😍😍 und ich habe bisher auch nur Gutes von Hamburg gehört, deswegen freue ich mich umso mehr auf Mai, da bin ich nämlich auch endlich dort 😍😍
    Liebe Grüße
    Michelle

  9. WOw 😳 so schöne Bilder 😍 vor allem das mit den Vögeln!!!!
    Ich muss sagen, Hamburg ist nach München auch meine liebste deutsche Stadt und ich finde es toll Städtetripps zu machen, selbst in Deutschland – man muss nicht immer weit fliegen, um einen tollen Urlaub und schöne Erlebnisse zu haben. Ist was anderes aber mindestens genauso schön!

    Liebste Grüße

    Nicky

  10. Ein wunderbarer Beitrag! Du motivierst richtig nach Hamburg zu fahren! 😉
    Als Städtetrip kann ich mir Hamburg auf jeden Fall vorstellen, für ein Wochenende mal vielleicht. Ich gehöre aber absolut zur Kategorie Strandurlaub und Sonnenanbeter :’D ich liebe die heißen Temperaturen und kann stundenlang in der Sonne liegen und im Meer/Pool gammeln!

    Aber ich stimme dir zu, wenn man nur mal kurz eine Flucht aus dem Alltag benötigt bietet sich eine nahgelegene Städtereise absolut an und es gibt nichts besseres! 🙂

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

  11. Der Hafen fasziniert mich auch – denn Schiffe könnte ich komischerweise immer stundenlang beobachten. Und Möven haben eben auch ihren Charme… aber Hamburg würde ich trotzdem so schnell nicht als Reiseziel wählen, da ich eher auf Berge stehe und es mich daher in den Süden zieht. In die Alpen oder den Schwarzwald würde ich daher sofort reisen, wenn ich Geld und Zeit hätte. Ausland brauche ich auch nicht, aber Prag, Estland, Island und Österreich würden mich doch reizen… oder Russland. Aber für solche Reisen fehlt mir doch das Geld…

    Großstädte halte ich immer nur 2-3 Tage aus, danach bin ich froh, in meine Kleinstadt-Heimat zurückzukehren. Aber nur Strand wäre mir echt zu langweilig, sodass ich Städtetrips immer vorziehen würde 😉

    Liebe Grüße

  12. oh ja hamburg das steht schon so lange auf meiner liste – da will ich unbedingt auch mal hin 🙂 schaut so toll aus u jaaa am wasser kann man auch gut entspannen 🙂
    man hab ich schon mal erwähnt das ich deine haare liebe? ich hätte auch so gerne solche haare achh…
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  13. Blauer Himmel in Hamburg – eine Seltenheit! 😀 Nein, nachdem es am Wochenende echt gruselig war, war heute wieder total schönes Wetter und strahlender Sonnenschein.
    Ich liebe diese Stadt und bin froh dort arbeiten zu können und gleichzeitig mit dem Auto nur eine Stunde zum Strand an der Ostsee zu brauchen.
    Schleswig-Holstein ist wirklich schön und Hamburg eine wundervolle Stadt, aber ich finde den Süden und die Mentalität dort auch toll. In Hamburg sind viele eher verschlossen und „unter sich“.
    Deine Bilder sind übrigens total toll geworden, gerade das mit den Möven! Welches Objektiv hast du dafür benutzt?
    Liebe Grüße,
    Laura von lauraskreativecke

  14. Ohh so ein schöner Post über eine der schönsten Städte die ich kenne! <3 Hamburg ist so vielfältig, man hat fast alles: coole Läden, tolle Cafés, einen Strand und die Alster. Man kann shoppen, Boot fahren, SUP (okay, nur im Sommer),…
    Ich teile auf jeden Fall deine Begeisterung! 🙂
    Schöne Bilder!!
    Liebste Grüße, Leni
    http://www.theblondejourney.com/?m=1

  15. Wunderbare Bilder & für mich ist Hamburg auch eine der schönsten Städte in Deutschalnd 🙂 Das maritime Lebensgefühl habe ich eh mit der Geburt aufgesogen (Rostock) und von daher liebe ich es einfach bei uns im Norden 😉
    City Trips sind immer super um „einfach mal rauszukommen“ aber auch Strandurlaub möchte ich dabei nicht missen, das würde ich also trotzdem noch als Urlaub miteinplanen 😉

    xxx
    Tina
    http://www.styleappetite.com

Leave a Response

*