Beauty-Tipps für Frauen über 30 Jahren

In deinen 30ern zu sein ist wohl die beste Zeit in deinem Leben, da dies die Zeit ist, in der du jung genug bist, um Risiken einzugehen, aber auch erfahren genug bist, um solche einzugehen, mit denen du umgehen kannst. Aber es ist auch die Zeit, in der die Hautpflege im Vordergrund steht. Aber für diejenigen, die anfingen, sich früher um ihre Haut zu kümmern, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, da ihre Haut entsprechend genährt werden kann und auch Alterungserscheinungen abwehrt.

Wie Sie mit der Zeit altern, müssen Sie anfangen, sich um Ihre Haut zu kümmern, indem Sie eine Hautpflege-Routine an Ort und Stelle festlegen. Viele Frauen, die in den 30er Jahren sind, können ein Kind haben, was darauf hindeuten könnte, dass ihre Haut nach der Geburt Hautsymptome wie ungleichmäßige Haut, Pigmentierung oder dunkle Ringe aufweist. Betrachten wir ein paar Beauty-Tipps, die für eine gut gepflegte Haut sorgen.

1. Die CTM-Routine

CTM steht für cleansing, toning and moisturizing und dies ist eine wichtige Routine, die die meisten ignorieren, um in ihren jungen Tagen zu folgen. Aber wenn Sie Ihre 30er Jahre erreichen, ist es wichtig, die Haut zumindest zu straffen. Es wird Ihnen auch helfen, den ganzen Staub und Schmutz loszuwerden, der sich im Laufe der Jahre angesammelt hat, was zu einer frischen und gesunden Haut führt.

2. Hautfreundliche Inhaltsstoffe

Es spielt keine Rolle, ob Sie Kosmetika bevorzugen, die natürlich oder kommerziell sind, der entscheidende Punkt ist die Suche nach den richtigen Inhaltsstoffen.
Suchen Sie daher nach Inhaltsstoffen wie Antioxidantien, Glykol oder Vitamin C, da diese Ihnen jugendlich helfen werden. Die oben genannten Inhaltsstoffe helfen auch bei der Verzögerung der Zeichen der Hautalterung und reduzieren auch die Trockenheit der Haut, so dass sie hell und frisch aussieht.

>3. Bedeutung der Gesichtsbehandlungen

Damit Ihre Haut strahlend aussieht, werden Gesichtsbehandlungen dringend empfohlen. Daher ist es wichtig, dass Sie ein Spa mindestens einmal im Monat besuchen, je nachdem, wie anstrengend Ihr Zeitplan ist. Wenn Sie dies tun, werden Sie sehen, wie schnell sich Ihre Textur zum Besseren ändert.

4. Gesichtsmasken

Sie denken vielleicht, dass Sie viel in Gesichtsmasken investieren müssen, aber alles, was Sie tun müssen, ist, die Küche auf natürliche Inhaltsstoffe zu überprüfen, um eine natürliche Gesichtsmaske herzustellen. Joghurt ist ein gutes Beispiel. Tragen Sie daher Joghurt auf Gesicht und Hals auf. Nach einer Verweildauer von mindestens 15 Minuten mit warmem Wasser abwaschen. Achten Sie darauf, dass das Wasser nicht heiß ist. Eine lauwarme Temperatur wäre gut. Sie können sowohl Honig als auch Joghurt verwenden, wenn Sie nach Variation suchen.

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *